Lädt
back to top

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Infos dazu in der Datenschutzerklärung am Ende der Webseite.

Arbeiter-Samariter-Bund

Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) ist eine in ganz Deutschland tätige Hilfs- und Wohlfahrtsorganisation, die parteipolitisch und konfessionell unabhängig ist.

In Wuppertal bietet der ASB RV Bergisch Land e.V. als Wohlfahrtsverband Alltagshilfen und hauswirtschaftliche Hilfen für Senioren an, die Betreuung von Menschen mit Demenz, den Hausnotruf, einen Fahrdienst, Kinder-, Jugend- und Familienhilfen, Hilfen für Menschen mit Behinderung sowie die Quartiersarbeit in Langerfeld.

Als Hilfsorganisation ist der ASB in vielen weiteren Aufgabengebieten im Einsatz.
Erste-Hilfe-Ausbildung, Rettungsdienst, Katastrophenschutz, Sanitätsdienst und Schulsanitätsdienst.



Weitere Infos hier

 


Diakonische Altenhilfe Wuppertal

Die Diakonische Altenhilfe Wuppertal gGmbH bietet mit ca. 1.000 Mitarbeitenden als größter Altenhilfeträger in Wuppertal etwa 1.600 Kunden ihre Dienste an. Mit insgesamt acht stationären Einrichtungen ist sie in den Stadttteilen Elberfeld, Barmen, Wichlinghausen und Cronenberg vertreten.

Des Weiteren deckt die Diakonische Altenhilfe Wuppertal gGmbH ein vielfältiges Leistungsspektrum für ganz Wuppertal ab: von der mobilen Pflege über Tagespflege, Kurzzeitpflege, Servicewohnen, vielen Bereichen der offenen Altenarbeit bis hin zu unserem Hospizdienst. Mit der Diakonie Akademie Wuppertal ist sie ein kompetenter Partner für Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Pflege.

 


Weitere Infos hier

 


Evangelische Kirchengemeinde Langerfeld

Die Evangelische Kirchengemeinde Langerfeld erstreckt sich von der Stadtgrenze zu Schwelm im Osten bis zum Rauental im Westen, von der Wittenerstraße in Nächstebreck im Süden bis zum Ehrenberg im Norden. Zur Kirchengemeinde Langerfeld gehören aktuell ca. 6500 Mitglieder. An zwei Standorten, Alte Kirche / Inselstraße und Beckacker Kirche, kommt die Gemeinde zusammen. Gute ökumenische Kontakte und die Zusammenarbeit mit Einrichtungen und Gruppen im Stadtteil sind uns wichtig.


Weitere Infos hier

 


Kontaktieren Sie uns

Kontakt

Quartiersbüro
Tuhuus in Langerfeld

Odoakerstraße 2  42389 Wuppertal
(Eingang über Wilhelm-Hedtmann-Straße)

Telefon: 0202 254 850 58
E-Mail: info@tuhuus-langerfeld.de

Zu Google-Maps

Ihre Ansprechpartnerin

Andrea Knoll

Mobil: 0157 - 806 198 20
Mail: knoll@tuhuus-langerfeld.de


„Tuhuus in Langerfeld – Gut und lange leben im Quartier“ ist ein Kooperationsprojekt des Arbeiter-Samariter-Bund RV Bergisch Land e.V., der Diakonischen Altenhilfe Wuppertal gGmbH und der Evangelischen Kirchengemeinde Langerfeld. Gefördert wird das dreijährige Projekt (Laufzeit:  01.01.2019 bis 31.12.2021) durch die Stiftung Wohlfahrtspflege NRW.

 

Ein Projekt in Kooperation von:

Gefördert von:

förderer